Simone Hauswald hat Platz vier beim Weltcup in Hochfilzen belegt und den ersten Einzel-Podesplatz für die deutschen Biathleten nur um 0,7 Sekunden verpasst.

Die Gosheimerin lag im Ziel 50,4 Sekunden hinter Siegerin Anna Carin Olofsson. Gesamtweltcup-Spitzenreiterin Helena Jonsson machte den schwedischen Doppelsieg perfekt.

Hauswald erfüllte als Vierte hinter der Russin Olga Saizewa zugleich die Olympianorm genau wie die auf Platz fünf gelandete Tina Bachmann (Schmiedeberg).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel