Als Dritte des Sprints in Pokljuka hat Magdalena Neuner für den ersten Podestplatz der deutschen Biathletinnen in einer Einzelentscheidung im Olympiawinter gesorgt.

Neuner musste sich nach 7,5 km nur aufgrund von zwei Schießfehlern den beiden Russinnen Swetlana Slepzowa sowie Anna Bogali-Titowetz geschlagen geben und erfüllte zugleich die interne Olympianorm.

Die bislang beste Saisonleistung der deutschen Skijägerinnen komplettierten Kati Wilhelm und Vizeweltmeisterin Simone Hauswald auf den Rängen fünf und sieben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel