Die deutschen Biathletinnen treten in der Auftakt-Staffel des Heim-Weltcups in Oberhof am Mittwoch ohne Stamm-Schlussläuferin Kati Wilhelm an.

Die dreimalige Olympiasiegerin aus Zella-Mehlis hat Bundestrainer Uwe Müssiggang gebeten, auf sie zu verzichten. Stattdessen will Wilhelm in Oberhof erst beim Sprintrennen am Freitag ins Geschehen eingreifen.

Müssiggang kann dafür in der Staffel wieder die in die Mannschaft zurückgekehrte Martina Beck aufbieten. Außerdem sollen Simone Hauswald und Andrea Henkel laufen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel