Ole Einar Björndalen hat beim Weltcup in Oberhof das abschließende Massenstart-Rennen gewonnen.

Der Norweger verwies nach 15 km beim bereits 93. Weltcup-Triumph seiner Karriere den Amerikaner Tim Burke und Tomasz Sikora aus Polen auf die Plätze. Burke übernahm die Führung im Gesamtweltcup.

Youngster Arnd Peiffer auf dem fünften Platz das beste Resultat. Michael Greis vergab seinen möglichen zweiten Podestplatz durch zwei Fehler beim letzten Schießen und wurde Elfter. Andreas Birnbacher fiel durch insgesamt neun Schießfehler weit zurück.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel