Ronny Ackermann hat im Duell mit Georg Hettich um das letzte Olympia-Ticket einen Punktsieg gelandet. Ackermann belegte beim Weltcup in Chaux-Neuve/Frankreich zwar nur den 18. Platz und verpasste wieder die Olympia-Norm, Hettich wurde allerdings nur 29.

Den Sieg in Frankreich sicherte sich der Norweger Magnus Moan.

Zweiter wurde Jason Lamy Chappuis (Frankreich), auf dem dritten Platz landete der Österreicher Mario Stecher. Als bester Deutscher kam Johannes Rydzek ins Ziel. Der 18-Jährige wurde Sechster.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel