Christoph Stephan ist bei der Olympia-Generalprobe in Antholz auf Platz sechs gelandet. Der Oberhofer lag nach 20 km 1:55,8 Minuten hinter Überraschungssieger Sergej Sednew zurück.

Platz zwei hinter dem Ukrainer belegte einen Tag nach dem Dreifacherfolg der deutschen Damen der Österreicher Daniel Mesotitsch vor Alexis Boeuf aus Frankreich.

Alexander Wolf und Michael Rösch verpassten erneut die Olympia-Qualifikation. Der dreimalige Olympiasieger Michael Greis hatte wegen einer leichten Erkältung auf einen Start in Italien verzichtet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel