Die zweimalige Biathlon-Olympiasiegerin Magdalena Neuner hat ihren Weltcup-Platz im kommenden Winter schon jetzt sicher.

Der neue Bundestrainer Ricco Groß vergab zu Beginn der Vorbereitung drei Startplätze fest an Neuner, Andrea Henkel und Tina Bachmann.

Vier weitere Positionen sind in dem nach den Rücktritten von Kati Wilhelm, Simone Hauswald und Martina Beck verjüngten deutschen Weltcup-Team noch zu vergeben.

Neuner wird unterdessen am Sonntag beim Team-Biathlon in Bürstadt die Fair-Play-Medaille der Deutschen Olympischen Gesellschaft (DOG) überreicht bekommen.

Damit wird ihr Verzicht auf einen Olympia-Staffelplatz in Vancouver zu Gunsten ihrer Teamkollegin Martina Beck geehrt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel