Doppel-Olympiasiegerin Magdalena Neuner muss wegen einer Erkältung um ihren Start beim Weltcup-Auftakt in der kommenden Woche im schwedischen Östersund bangen. Am Mittwoch verzichtete die Biathlon-Königin bei eisiger Kälte auf den letzten internen Testwettkampf im Trainingslager im finnischen Muonio.

Neuner hatte wegen eines viralen Infekts bereits im vergangenen Jahr beim Weltcup-Start in Östersund gefehlt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel