Doppel-Olympiasiegerin Magdalena Neuner muss zum zweiten Mal in Serie auf den Weltcup-Auftakt der Biathleten verzichten.

Als "Vorsichtsmaßnahme" wegen einer Erkältung wird die 23-Jährige bei den am kommenden Mittwoch beginnenden Rennen in Östersund nicht starten. Neuner hatte schon im Vorjahr wegen eines Infekts auf die Rennen in Schweden verzichten müssen.

"Das ist natürlich nicht schön, aber wir sind sehr vorsichtig. Die Erwartungshaltung ist hoch, und Lena will ja auch selbst nicht nur starten, um teilzunehmen", sagte Chef-Bundestrainer Uwe Müssiggang.

Demnach wird die Wallgauerin daheim trainieren und soll beim zweiten Saison-Weltcup in Hochfilzen (10. bis 12. Dezember) in die Saison starten.

Nach dem Verzicht von Neuner wurden Andrea Henkel (Großbreitenbach), Tina Bachmann (Schmiedeberg), Sabrina Buchholz, Juliane Döll (beide Oberhof), Miriam Gössner (Garmisch) und Katrin Hitzer (Gosheim) für den ersten Weltcup nominiert.

Bei den Herren starten Michael Greis (Nesselwang), dreimaliger Olympiasieger von 2006, Andreas Birnbacher (Schleching), Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld), Simon Schempp (Uhingen), Christoph Stephan und Alexander Wolf (beide Oberhof).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel