Biathlet Ole Einar Björndalen hat zum Abschluss des Auftakt-Weltcups in Östersund seinen 93. Weltcup-Sieg gefeiert.

Der Norweger triumphierte im Jagdrennen 26,2 Sekunden vor seinem Landsmann Emil Hegle Svendsen, der die ersten beiden Rennen in Schweden gewonnen hatte und deshalb Gesamtweltcup-Spitzenreiter bleibt.

Platz drei belegte der Slowene Jakov Fak.

Bester Deutscher war Andreas Birnbacher (Schleching) mit 1:47,3 Minuten Rückstand auf Platz acht.

Im Jagdrennen der Frauen hatte Miriam Gössner (Garmisch) zuvor zum zweiten Mal in Schweden Platz zwei hinter der neuen Gesamtweltcup-Spitzenreiterin Kaisa Mäkäräinen (Finnland) belegt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel