Arnd Peiffer hat beim Biathlon-Weltcup im italienischen Antholz im Massenstart über 15 km Platz fünf belegt, der 23-Jährige aus Clausthal-Zellerfeld war damit bester Deutscher.

Michael Greis landete beim Sieg des Franzosen Martin Fourcade (35:33,4 Minuten) auf Rang sechs. Der Schwede Björn Ferry wurde Zweiter vor Sprint-Sieger Anton Schipulin aus Russland. Christoph Stephan enttäuschte mit sechs Schießfehlern und Position 27.

Peiffer zeigte eine starke Leistung und lief auf Podestkurs, setzte dann aber im dritten Anschlag den fünften Schuss knapp daneben und musste die Konkurrenz ziehen lassen. Auch im letzten Stehenschießen ließ Peiffer eine Scheibe stehen. Der zuletzt so sichere Greis musste gleich dreimal in die Strafrunde.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel