Bereits bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi könnten die Biathleten um elf Goldmedaillen laufen.

Die Chancen der Mixedstaffel, nach Einzel, Sprint, Verfolgung, Massenstart und Staffel als sechster Wettbewerb ins olympische Programm aufgenommen zu werden, sind laut Nicole Resch, der Generalsekräterin des Biathlon-Weltverbandes (IBU), "sehr gut.

Hier bei der WM sind 26 Staffeln am Start, die nationalen Verbände sind sehr interessiert. Zudem ist der Wettbewerb bei den Zuschauern sehr populär und erzielt hohe Einschaltquoten", sagte Resch.

Bei der WM im russischen Chanty Mansijsk wird noch einmal ein Vertreter der Sportabteilung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) zu einer Abschlussinspektion vor Ort sein. Die Entscheidung könnte das IOC bereits Anfang April treffen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel