Simone Hauswald wird am kommenden Wochenende in Hochfilzen ihr Weltcup-Saisondebüt feiern.

Die 29-Jährige, die unter ihrem Mädchennamen Denkinger bereits auf dem Weltcup-Siegerpodest stand, hatte den Auftakt in Östersund wegen Beschwerden an der Achillessehne ausgelassen. Hauswald wird Anne Preußler im deutschen Team ersetzen.

Bei den Männern hofft Bundestrainer Frank Ullrich auf das Comeback von Andreas Birnbacher, der in Östersund noch wegen eines Infekts passen musste. Über den Einatz wird aber erst kurz vor dem Rennen entschieden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel