Der Norweger Ole Einar Björndalen hat seinen Start beim 7. World Team Cup auf Schalke abgesagt.

Der viermalige Sieger des Spektakels vor 50.000 Fans wird am 27. Dezember von seinem Landsmann Alexander Os vertreten. Der schwach in die Weltcup-Saison gestartete Björndalen verzichtet wegen seines nach einem Darminfekt entstandenen Trainingsrückstands auf eine Teilnahme.

Das achtköpfige deutsche Team in Gelsenkirchen wird von Michael Greis angeführt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel