Für ihre herausragenden Leistungen im Vorwinter hat Magdalena Neuner im Rahmen des Weltcup-Veranstaltung in Oberhof den "Biathlon-Award" erhalten.

Die 21-Jährige hatte im Februar 2008 in Östersund drei WM-Titel und zudem den Gesamt-Weltcup gewonnen.

Neben Neuner, die bereits zum zweiten Mal in Folge die Athletinnen-Wertung gewann, erhielt Norwegens Doppel-Weltmeister Emil Hegle Svendsen die Auszeichnung.

In der Trainer-Kategorie siegte der Norweger Roar Himle, die Russin Swetlana Slepzowa erhielt den Preis für die Newcomerin des Jahres.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel