Newcomer Arnd Peiffer wird beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding den am Knie verletzten Dreifach-Olympiasieger Michael Greis am Donnerstag in der deutschen Männerstaffel ersetzen.

Der 21 Jahre alte Peiffer hatte in der Vorwoche in Oberhof sein Weltcup-Debüt gegeben und dabei sowohl in der Staffel als auch als Achter des Sprintrennens überzeugt.

Neben dem Clausthal-Zellerfelder nominierte Bundestrainer Frank Ullrich Michael Rösch, Andreas Birnbacher und Christoph Stephan für das letzte Staffelrennen vor der WM in Pyeongchang/Südkorea.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel