Kurzfristig ohne Andreas Birnbacher mussten die deutschen Biathleten beim Weltcup in Ruhpolding am Donnerstagabend das 4x7,5-km-Staffelrennen bestreiten.

Der Schlechinger entschied sich nach dem Einlaufen wegen Kopfschmerzen und Schwindelgefühl zum Verzicht. Als Ersatzmann wurde wie bereits in Oberhof Toni Lang nominiert.

Ob Birnbacher in Ruhpolding noch eingreifen kann, ist offen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel