Die deutschen Biathleten haben zum Abschluss der Junioren-Weltmeisterschaften im kanadischen Canmore in der Staffel die fünfte Goldmedaille für den Deutschen Ski-Verband (DSV) gewonnen.

Erik Lesser, Simon Schempp, Benedikt Doll und Florian Graf siegten nach 4x7,5 km souverän mit über 3 Min. vor den staffeln aus Russland und Weißrussland.

Im Wettbewerb der Juniorinnen mussten sich Elisabeth Voigt, Miriam Gössner und Nicole Wötzel als Dritte nach 3x6 km den Trios aus Tschechien und Russland geschlagengeben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel