Die deutschen Biathletinnen haben bei der Europameisterschaft in Ufa/Russland im 15-km-Einzelwettbewerb einen Doppelsieg gefeiert.

Juliane Döll siegte trotz drei Strafminuten im letzten Schießen mit 52,4 Sekunden vor Anne Preußler.

Bronze ging an an Ljubow Petrowa (Russland/2). Für den Deutschen Ski-Verband ist es nach dem Erfolg von Daniel Böhm im Jagdrennen bereits die zweite Goldmedaille.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel