Die deutschen Biathleten haben zum Abschluss der Europameisterschaften in Ufa in den Staffel-Wettbewerben Silber und Bronze gewonnen.

Simon Schempp, Daniel Böhm, Norbert Schiller und Christoph Knie mussten sich nach 4x7,5 km nur dem Quartett aus Norwegen geschlagengeben. Bronze gewann Gastgeber Russland.

Die Damen-Staffel mit Tina Bachmann, Carolin Hennecke, Anne Preußler und Juliane Döll war in der 4x6-km-Staffel auf den 3. Platz gelaufen. Es siegte die Ukraine vor Russland.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel