Beim Olympiatest im Rahmen des Weltcups im kanadischen Whistler gewann der Norweger Lars Berger den Sprint über 10 km vor seinem Landsmann Ole Einar Björndalen und Christoph Sumann aus Österreich.

Bester deutscher Lauf-Schütze war Daniel Böhm auf Rang 20.

In der Gesamtwertung des Weltcups liegt weiter Tomasz Sikora mit 752 Punkten vorn. Allerdings lief Björndalen bis auf 2 Punkte an den Polen heran. Dritter ist der Russe Maxim Tschudow mit 649 Punkten.

Michael Rösch, der den Lauf als 48. beendete, ist als 13. bester Deutscher.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel