Mit einer Nachwuchs-Staffel sind die Deutschen beim Olympia-Test in Whistler/Kanada überraschend auf Platz drei gelaufen.

Das durchschnittlich 22 Jahre alte Quartett mit Simon Schempp, Daniel Böhm, Arnd Peiffer sowie Michael Rösch lag im Ziel 16,4 Sekunden hinter Sieger Schweden, das Frankreich auf Platz zwei verwies (6,3 Sekunden zurück).

Die deutschen Männer warten damit seit dem Olympiasieg 2006 in Turin weiter auf einen Staffel-Erfolg.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel