Die wegen der Doping-Vorwürfe gegen Biathlon-Bundestrainer Frank Ullrich eingesetzte Untersuchungskommission hat ihre Arbeit aufgenommen. Wie der Deutsche Ski-Verband (DSV) mitteilte, leitet DSV-Vize-Präsident und Jurist Frank Steinle die Kommission.

Weitere Mitglieder sind der Jurist Gerhard Dambeck sowie DSV-Marketing-Chef Stefan Krauß. Die Kommission behalte sich vor, fachkundige Mitglieder und Berater hinzuzuziehen.

Der angeblich ins DDR-Doping-System verstrickte Ullrich soll kommende Woche angehört werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel