Der frühere Biathlon-Weltmeister Frank Luck soll als Kronzeuge in der Kommission aussagen, die wegen der Doping-Vorwürfe gegen Bundestrainer Frank Ullrich gegründet wurde.

"Die DSV-Kommission ist derzeit dabei, die Sachlage zu sondieren. Nach der Bestandaufnahme sind Anhörungen geplant", sagte der Kommissions-Vorsitzende und DSV-Vizepräsident Franz Steinle.

Steinle betonte erneut, dass aufgrund der komplexen Aufgabenstellung nicht vor Mai mit einem ersten Meinungsbild der Kommission zu rechnen sei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel