Olympia-Aus für Bobpilot Matthias Höpfner.

Der in der vergangenen Saison an der angerissenen rechten Achillessehne operierte Thüringer muss nun am selben Bein an der Ferse einen chirurgischen Eingriff vornehmen lassen und fällt im bevorstehenden Winter aus.

Der Team-Weltmeister von 2008 will seine Karriere aber nicht beenden. "Mein Ziel ist die WM 2011 am Königssee", sagte Höpfner.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel