Der dreimalige Bob-Olympiasieger Andre Lange (Oberhof) verzichtet wegen seiner Adduktorenverletzung auf einen Start beim Weltcup in der kommenden Woche in Lake Placid.

Lange traf die Entscheidung unmittelbar nach dem Weltcup-Auftakt in Park City. Dort war der durch seine Verletzung besonders beim Start gehandicapte Lange nicht über die Plätze 10 (Zweier) und 17 (Vierer) hinausgekommen.

"Das ist absolut richtig. Wir dürfen kein Risiko eingehen und brauchen unbedingt eine genaue Analyse", sagte Cheftrainer Raimund Bethge.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel