Die deutschen Bob-Fahrerinnen haben beim Heimweltcup in Altenberg ohne die verletzte Cathleen Martini die Podestplätze verpasst.

Olympiasiegerin Sandra Kiriasis kam mit Anschieberin Berit Wiacker nur auf Platz vier und fuhr ihr schlechtestes Weltcupergebnis des Olympiawinters ein. Der Rückstand auf die Siegerinnen Kaillie Humphries/Heather Moyse (Kanada) betrug nach zwei Läufen 0,52 Sekunden.

Claudia Schramm/Christin Senkel kamen auf der anspruchsvollen Bahn im Kohlgrund auf den fünften Rang mit einem Rückstand von 0,99 Sekunden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel