Cathleen Martini hat in Königssee ihren vierten Saisonsieg gefeiert. Die WM-Dritte setzte sich 34 Tage vor Beginn der Winterspiele in Vancouver mit Anschieberin Romy Logsch nach zwei Durchgängen mit 29 Hundertstel Vorsprung auf Kaillie Humphries/Heather Moyse durch.

Olympiasiegerin Sandra Kiriasis und Christin Senkel wurden 0,39 Sekunden zurück Dritte.

Der dritte deutsche Bob mit Claudia Schramm/Janine Tischer fuhr auf den fünften Rang. Martini hatte beim letzten Weltcup 2009 in Altenberg noch wegen einer Wadenverletzung pausiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel