Der US-Amerikaner Todd Hays hat sich bei seinem Comeback in der nationalen Ausscheidung für die am 29. November in Winterberg beginnende Weltcup-Saison qualifiziert.

Der 39-Jährige, Olympiazweiter von 2002 im großen Schlitten, hatte seine Laufbahn nach den Winterspielen 2006 in Turin eigentlich beendet. Nun ist Vancouver 2010 das Ziel.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel