Sandra Kiriasis hat beim Weltcup in Igls hinter der Kanadierin Helen Upperton sowie Shauna Rohbock aus den USA nur den dritten Rang belegt. Upperton übernahm mit ihrem zweiten Saisonsieg nach zweimal Bestzeit auch die Führung in der Gesamtwertung.

Olympiasiegerin Kiriasis war mit Anschieberin Romy Logsch nach zwei Läufen bei Schneefall 0,16 Sekunden langsamer als Upperton beim fünften Sieg ihrer Karriere. Robhock hatte 0,14 Sekunden Rückstand auf die Siegerin.

Vizeweltmeisterin Cathleen Martini musste sich mit Platz fünf begnügen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel