Bobpilotin Sandra Kiriasis hat beim Weltcup in Königssee den zweiten Rang belegt und die Führung im Gesamtweltcup übernommen.

Die 34-Jährige aus Winterberg war mit Anschieberin Romy Logsch nach zwei Läufen 0,14 Sekunden langsamer als die US-Amerikanerin Shauna Rohbock. Zeitgleiche Zweite wurde die Britin Nicola Minichiello.

Die weiteren deutschen Teilnehmerinnen Cathleen Martini und Claudia Schramm belegten die Plätze vier und siebten. Die bisherige Weltcup-Spitzenreiterin Helen Upperton aus Kanada musste sich mit Rang neun begnügen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel