Beim Weltcup-Rennen im kanadischen Whistler Mountain kam die Weltcup-Führende Sandra Kiriasis mit Ersatz-Anschieberin Patricia Polifka nicht über Rang 5 hinaus. Bremserin Romy Logsch war aus disziplinarischen Gründen von Damen-Coach Wolfgang Hoppe zu einer Pause verdonnert worden, weil sie ihren 27. Geburtstag am Donnerstag zu sehr gefeiert hatte, öfter zu spät zum Training kam und unkonzentriert bei Start-Vorbereitungen war.

Es siegte US-Pilotin Shauna Rohbock vor der Kanadierin Kaillie Humphries und ihrer Landsmännin Erin Pac.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel