Die Italienerin Carolina Kostner, Zweite der WM 2008, verlässt ihren langjährigen deutschen Coach Michael Huth nach fast neun Jahren Training im Leistungszentrum Oberstdorf.

Wohin sie der Weg führt, will sie Anfang Juli entscheiden. Ein Wunschkandidat von Kostner ist der Kanadier Brian Orser, der auch die aktuelle Weltmeisterin Kim Yu-Na aus Korea betreut.

Kostner zog mit dem Wechsel die Konsequenz aus ihrem enttäuschenden Abschneiden in der vergangenen Saison. Bei der EM hatte sie den Titelgewinn verpasst und bei der WM wurde sie nur 12.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel