Die deutsche Eiskunstlauf-Meisterin Annette Dytrt ist für den Cup of Russia vom 22. bis 25. Oktober in Moskau nachnominiert worden.

Die Oberstdorferin ersetzt in der russischen Hauptstadt Ex-Weltmeisterin Kimmie Meissner aus den USA, die verletzungsbedingt ihre Teilnahme absagen musste.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel