Eiskunstläufer Stefan Lindemann ist vom Deutschen Olympischen Sportbund in das Top-Team für die Winterspiele in Vancouver (12. bis 28. Februar) aufgenommen worden.

Der WM-Dritte von 2004 hatte bei der Nebelhorn-Trophy Ende September mit Platz drei einen Quotenplatz im Einzellauf der Männer erkämpft und damit die Kriterien zur Aufnahme ins Top-Team erfüllt.

Voraussichtlich werden damit rund 150 deutsche Sportler und ebenso viele Betreuer nach Kanada entsandt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel