Weltmeister Evan Lysacek hat beim zur Grand-Prix-Serie zählenden Eiskunstlauf-Wettbewerb Skate America in Lake Placid nach dem Kurzprogramm die Führung übernommen.

Mit 79,17 Punkten verwies der US-Amerikaner Florent Amodio aus Frankreich (72, 65) sowie seinen Landsmann Brandon Mroz (71,40) deutlich auf die Plätze zwei und drei.

Im Paarlauf gingen die Ex-Weltmeister Shen Xue und Zhao Hongbo (74,36) als deutlich Führende vor Tatjana Wolososchar und Stanislaw Morosow aus der Ukraine (61,70) in die Kür-Entscheidung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel