Annette Dytrt ist passabel in die Damen-Konkurrenz bei der Nebelhorn-Trophy in Oberstdorf gestartet.

Die viermalige Deutsche Eiskunstlauf-Meisterin geht nach einem soliden Kurzprogramm mit 46,98 Punkten als Fünfte in die Kür-Entscheidung am Samstag.

In Führung liegt Alissa Czisny mit 56,55 Punkten. Hinter der US-Amerikanerin besetzen die letztjährige EM-Dritte Laura Lepisto aus Finnland mit 55,04 und die Japanerin Akiko Suzuki 55,02 Punkten die Podestplätze.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel