Für Europameister Tomas Verner endete die erste Entscheidung bei der Nebelhorn-Trophy in Oberstdorf mit dem undankbaren vierten Platz. Der Tscheche erreichte in der Herren-Konkurrenz nach einer mäßigen Kür 197,38 Punkte.

Der Sieg ging an den Japaner Nobunari Oda, der sich mit 224,67 Zählern gegen Verners Landsmann Michal Brezina und Yannick Ponsero aus Frankreich durchsetzte.

Als bester deutscher Läufer kam Peter Liebers auf den neunten Platz.

Annette Dytrt geht nach einem soliden Kurzprogramm als Fünfte in die Kür-Entscheidung.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel