Die deutschen Eistanz-Meister Christina und William Beier werden nicht an den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften Ende März in Turin teilnehmen.

Da das Geschwisterpaar aus Dortmund dort keine Weltranglistenpunkte mehr sammeln kann, nominierte die Deutsche Eislauf-Union (DEU) die Vize-Meister Carolina und Daniel

Hermann (ebenfalls Dortmund).

"Das ist schon in Ordnung, zumal wir bei der EM in Tallinn nicht besonders geglänzt haben", sagte Christina Beier. Zusammen mit ihrem Bruder war die 25-Jährige in der estnischen Hauptstadt nur auf den 15. Platz gekommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel