Peter Liebers ist bei den Weltmeisterschaften der Eiskunstläufer in Turin ausgeschieden.

Nach dem Kurzprogramm in der Herren-Konkurrenz belegte der 21 Jahre alte Berliner nur den 25. Platz und verpasste damit die Qualifikation für das Kürfinale.

Die Spitze übernahm der Olympia-Dritte Daisuke Takahashi aus Japan vor dem Kanadier Patrick Chan und Brian Joubert aus Frankreich.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel