Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Kim Yu-Na hat den früheren Weltklasse-Paarläufer Peter Oppegard als neuen Trainer verpflichtet.

Kim hatte sich im August überraschend und ohne offizielle Begründung von ihrem damaligen Coach Brian Orser getrennt, der sie noch bei ihrem Olympiasieg in Vancouver betreut hatte. Wenige Monate später verließ sie Orser und ihr Trainingscamp in Toronto.

Die Verbindung zu Oppegard entstand über Kims Freundschaft zu der früheren Weltmeisterin Michelle Kwan, mit deren älterer Schwester Karen Oppegard verheiratet ist. Der 51-jährige Amerikaner hatte bei den Olympischen Spielen 1988 in Calgary an der Seite von Jill Watson die Bronzemedaille gewonnen. Kim wird künftig mit Oppegard in Los Angeles trainieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel