Die deutschen Paarlauf-Meister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy haben bei den Eiskunstlauf-Europameisterschaften in Bern nach dem Kurzprogramm die Führung übernommen.

Die beiden Chemnitzer verwiesen die Titelverteidiger Yuko Kawaguti und Alexander Smirnow aus Russland sowie deren Landsleute Wera Basarowa und Juri Larjonow auf die Ränge zwei und drei.

Die beiden Oberstdorfer Maylin Hausch und Daniel Wende kamen auf den sechsten Platz, Elfte sind die EM-Debütanten Katharina Gierok aus Krefeld und der Essener Florian Just.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel