Aljona Savchenko und Robin Szolkowy sind zum vierten Mal Europameister im Paarlauf geworden.

Die Olympia-Dritten von Vancouver siegten in Bern vor den Titelverteidigern Yuko Kawaguti und Alexander Smirnow aus Russland sowie deren Landsleuten Wera Basanowa und Juri Larjonow.

Sechste wurden die Oberstdorfer Maylin Hausch und Daniel Wende, Katharina Gierok aus Krefeld und der Essener Florian Just belegten den elften Platz.

1. Aljona Savchenko/Robin Szolkowy (Chemnitz) 206,20 Punkte

2. Yuko Kawaguti/Alexander Smirnow 203,61

3. Wera Basarowa/Juri Larjonow 188,24

4. Katarina Gerboldt/Alexander Enbert (alle Russland) 169,95

5. Stefania Berton/Ondrej Hotarek (Italien) 164,83

6. Maylin Hausch/Daniel Wende (Oberstdorf) 149,97

7. Klara Kadlecova/Petr Bidar (Tschechien) 139,94

8. Stacey Kemp/David King (Großbritannien) 128, 04

9. Adeline Canac/Yannick Bonheur (Frankreich) 125,34

10. Ljubow Bakirowa/Mikalai Kamjantschuk (Weißrussland) 120,72

11. Katharina Gierok/Florian Just (Krefeld/Essen) 118,06

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel