Daisuke Takahashi muss aufgrund einer Knieverletzung seine Saison frühzeitig beenden.

Der japanische Vize-Weltmeister zog sich Ende Oktober im Training einen Meniskusschaden und mehrere Bänderanrisse zu und konnte seitdem keinen Wettkampf mehr absolvieren.

In Hinblick auf die Olympischen Spiele 2010 in Vancouver entschied sich der 22-Jährige nun für eine Operation.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel