Der Deutsche Eiskunstlauf-Meister Peter Liebers muss wegen eines Kreuzbeinbruchs in der unteren Hüfte mehrere Wochen mit dem Training aussetzen.

Der Berliner zog sich diese Blessur beim Einstudieren einer neuen Kür im kanadischen Toronto zu.

"Ich kann im Moment nichts tun und muss 23 Stunden am Tag liegen", sagte der 23-Jährige.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel