Nelli Ziganschina und Alexander Gazsi haben zum Auftakt der Deutschen Eiskunstlauf-Meisterschaften in Oberstdorf nach den beiden Pflichttänzen die Führung übernommen.

Das überwiegend in Moskau trainierende Paar erhielt sowohl für den international erstmals getanzten Finnstep als auch für den Paso Doble die höchsten Noten. Hinter den Titelverteidigern platzierten sich Carolina und Daniel Hermann.

Überschattet wurde der Turnierauftakt durch die Absage von Stefan Lindemann wegen einer fiebrigen Erkältung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel