Die Titelverteidiger Aljona Sawtschenko/Robin Szolkowy sind die Top-Läufer des neunköpfigen deutschen Aufgebots für die Eiskunstlauf-Europameisterschaften vom 20. bis 24. 11 in Helsinki.

Die Weltmeister werden im Paarlauf von den nationalen Vize-Meistern Maylin Hausch/Daniel Wende begleitet. Der dritte Startplatz wird nicht besetzt, da die Mari-Doris Vartmann und Florian Just bei den DM nicht überzeugen konnten.

Das weitere Aufgebot, Eistanz: Carolina/Daniel HermannHerren: Peter Liebers, Clemens BrummerDamen: Annette Dytrt

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel