Eiskunstlauf-Olympiasieger Jewgeni Pluschenko ist am Donnerstag erfolgreich am Knie operiert worden. "Alles hat geklappt, ich fühle mich gut", sagte der 29-jährige Russe nach der OP in Deutschland.

Beim Gewinn des Europameister-Titels vor knapp einem Monat in Sheffield benötigte Pluschenko bereits starke Schmerzmittel. Nun sei die OP dringend notwendig gewesen, um bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi angreifen zu können, sagte der dreimalige Weltmeister. Welche Schäden genau behoben wurden, wurde nicht bekannt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel