Die deutschen Eistanz-Meister Carolina und Daniel Hermann stehen bei ihrem EM-Debüt dicht vor der ersehnten WM-Qualifikation.

Das Geschwisterpaar behauptete im Originaltanz mit 74,15 Punkten den 14. Platz. Rang 15 der EM in Helsinki reicht um das WM-Ticket für Los Angeles zu lösen.

An der Spitze tanzen Jana Chochlowa und Sergej Nowitzki ihrem ersten internationalen Titel entgegen. Die Russen bauten ihren Vorsprung nach dem Pflichttanz weiter aus und liegen vor den Italienern Faiella/Scali sowie Sinead und John Kerr aus Großbritannien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel