Brian Joubert und sein langjähriger Trainer Jean-Christophe Simond haben sich rund eine Woche nach dem dritten Platz des Franzosen bei den Weltmeisterschaften in Los Angeles in gegenseitigem Einvernehmen getrennt.

Bei der World Team Trophy Mitte April in Tokio wird der Eiskunstlauf-Europameister voraussichtlich von seinem früheren Coach Laurent Depouilly betreut.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel